';

Staffel 2 Folge #2: Im Gespräch mit Sarah Sprinz – Zeitmanagement – Schreiben neben Vollzeitstudium

Ich bin im Gespräch mit Autorin & Medizinstudentin Sarah Sprinz – manch einer kennt sich vielleicht auch unter Sarah Heine – der Autorin von “Die Welt durch deine Augen” und “What if we drown”.

Wir sprechen gemeinsam über das Thema Zeitmanagement, dabei erzählt mir Sarah, wie sie Studium und Schreiben unter einen Hut bekommt, welche Zeitplanungstools sie nutzt und wie wichtig es ist, Prioritäten zu setzen.

“Ich priorisieren nach Gefühl. Prio 1 ist eben das Studium und alles was da anfällt muss geschafft werden. Und wenn das weg ist, rückt so das nächste nach und das ist auf jeden Fall schreiben. Und ich finde es sehr wichtig sich das klar zu machen.”

Sarah Sprinz

Außerdem verrät mir Sarah, was sie angehende Autoren rät.

“Ich finde es schwer, wenn man sieht wie Vollzeit-schreibende KollegenInnen in derselben Zeit, wie man selbst 3 Bücher raushauen und man selbst nur 1. Aber da muss man sich klar machen. Bei denen ist eben Prio 1 das Schreiben.”

Sarah Sprinz

Ich hatte wahnsinnig viel Spaß bei dieser Folge und hoffe, das ihr auch das ein oder andere für euch mitnehmen könnt!

Fragen oder Anmerkungen könnt ihr mir wie immer unter emilycrown.autorin@gmail.com oder auf Instagram zukommen lassen.

 

Über Sarah Sprinz

Sarah Sprinz wurde 1996 in Tettnang am Bodensee geboren. Für ihr Medizinstudium verschlug es sie nach Aachen. Wenn sie nicht gerade schreibt, lässt sie sich während langer Spaziergänge am Seeufer zu neuen Geschichten inspirieren und träumt von ihren nächsten Reisen nach Kanada und Schottland. Sie liebt Schreibnachmittage im Café, Ahornsirup und den Austausch mit ihren Lesern auf Instagram (@sarahsprinz).
Hier gehts zur Folge – viel Spaß beim anhören <3

 

Never stop writing!

Deine Emily

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Share
Getagged in
Antwort hinterlassen